Aktuelle Seite: StartJUGENDFEUERWEHRAktuellesFeuerwehrinspektion Bad Kötzting gewinnt Ostbayerischen Feuerwehrpreis

Was bei uns so abgeht...

Hier findet ihr aktuelle Artikel und Berichte über die Tätigkeiten der Jugendfeuerwehren in unserem Feuerwehr-Inspektionsbereich:

Feuerwehrinspektion Bad Kötzting gewinnt Ostbayerischen Feuerwehrpreis

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisBereits zum fünften Mal verleiht die Sparda-Bank Ostbayern eG den Ostbayerischen Feuerwehrpreis an Feuerwehren, die sich über ein besonderes Maß hinaus um die Werbung und die dauerhafte Einbindung neuer Mitglieder bemühen.

Die Feuerwehrinspektion Bad Kötzting belegte dabei heuer mit dem Konzept "Familienfeuerwehrtag" den 1. Platz und darf sich über das Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro freuen.

Der Ostbayerische Feuerwehrpreis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, die der Gewinnsparverein der Sparda-Bank Ostbayern e.V., der sich für gesellschaftliche, soziale und kulturelle Belange in der Region Ostbayern einsetzt, zur Verfügung stellt.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisBei der Ausschreibung konnten sich alle Feuerwehren der Region Ostbayern, namentlich Niederbayern und Oberpfalz, bewerben. Insgesamt 36 Bewerbungen waren bis zum Anmeldschluss eingegangen, aus denen die Jury Konzepte und Ideen prämierte, die zur Mitgliedergewinnung der Feuerwehren beitragen und die das gesellschaftliche Engagement der Feuerwehren darstellen.

Nach verschiedenen Aspekten sichtete und bewertete die Jury, bestehend aus den Regierungspräsidenten von Niederbayern und der Oberpfalz, Herrn Heinz Grunwald und Axel Bartelt, den Vorsitzenden der Bezirksfeuerwehrverbände Niederbayern und der Oberpfalz, Herrn Dieter Schlegl und Johann Weber, dem Vorstandsvorsitzenden der Sparda-Bank Ostbayern, Herrn Georg Thurner sowie dem Mitarbeiter für Vertriebs- und Marktsteuerung der Sparda-Bank Ostbayern, Herrn Stefan Prechtl, die eingegangenen Bewerbungen.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisErstmals wurden heuer drei Sonderpreise in Höhe von jeweils 1.000 Euro verliehen. Der Sonderpreis "Notfallseelsorge" ging dabei an die Feuerwehrseelsorge im Kreisfeuerwehrverband Landshut sowie "Gemeinsam für das Leben Landkreis Cham e.V." für ihre Leistungen bei der Betreuung von Helfern. 
"Wenn sich Bilder und Eindrücke aus Unfällen, Bränden, Reanimationen und Hochwassereinsätzen verfestigen, dann ist es wichtig, dass „Helfer für Helfer“ verfügbar sind", so der Vorstandsvorsitzende Georg Thurner. Martina Dimpfl, Richard Kreuzer sowie Imelda Weber nahmen den Sonderpreis aus den Händen Thurners entgegen.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisDen Sonderpreis "Integration" durfte die Feuerwehr Waldmünchen entgegennehmen. Für ihre Bemühungen um die Integration von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in die Struktur der Feuerwehr sowie die Ablegung eines gemeinsamen Leistungsabzeichens zollte ihnen die Jury besonderen Respekt. Georg Thurner überreichte den Preis an Vorstandsvorsitzenden Walter Urban.

Die drei Erstplatzierten sowie die Gewinner der Sonderpreise lud die Sparda-Bank Ostbayern eG dann am 17. November 2016 in die Tafernwirtschaft nach Landshut zur Preisverleihung ein, wobei die erreichte Platzierung bis dahin den Feuerwehren nicht bekannt war.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisIn angenehmer Atmosphäre eröffnete der Vorstandsvorsitzende der Sparda-Bank Ostbayern, Georg Thurner, die Veranstaltung und konnte dazu alle Jurymitglieder begrüßen. Er dankte den Feuerwehren für ihr Engagement und freute sich über die ständige Einsatzbereitschaft, "...wenn's brennt, aber auch wenn's nicht brennt.".

In ihren Grußworten lobten die beiden Regierungspräsidenten, die neben ihrer Jury-Tätigkeit auch Schirmherren des Ostbayerischen Feuerwehrpreises sind, unisono die wertvolle Arbeit der Feuerwehren und stellten fest, dass die Gesellschaft ohne deren großes Engagement in vielen Situationen alleine dastünde. "Die Menschen in Bayern wissen das sehr zu schätzen, dafür sage ich Ihnen heute Vergelt's Gott.", so Axel Bartelt, Regierungspräsident der Oberpfalz.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisDie beiden Vorsitzenden der Bezirksfeuerwehrverbände Niederbayern sowie Oberpfalz zeigten sich in ihren Grußworten erfreut, dass ingesamt 36 sehr gute Bewerbungen eingegangen seien und ihnen die Bewertung nicht einfach gefallen wäre. Letztendlich seien aber die drei erstplatzierten durch verschiedene Kriterien herausgeragt, sodass sie mit dem Preisgeld von insgesamt 10.000 Euro, wobei 2.000 Euro an den Drittplatzierten, 3.000 Euro an den Zweitplatzierten und 5.000 Euro an den Sieger entfallen, für ihre Leistungen belohnt werden.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisVor der Bekanntgabe der Platzierungen verliehen dann Dieter Schlegl und Johann Weber an die Sparda-Bank Ostbayern eG, stellvertretend den Vorstandsvorsitzenden Georg Thurner, eine Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes Bayern für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen in Bayern und dankten damit für die hervorragende Unterstützung des Ehrenamts der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern.

Herrn Thurner selbst war es dann vorbehalten, die Reihenfolge der Plätze 3-1 bekanntzugeben. Dazu wurden Videos der jeweiligen Bewerber vorgeführt, die in den Tagen zuvor durch eine Filmgesellschaft vor Ort bei den Feuerwehren erstellt wurden. 

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisÜber den 3. Platz freute sich die Feuerwehr Teunz für ihre gemeindeübergreifende Jugendarbeit. Der 2. Platz ging an die Feuerwehr Wildenberg die mit ihrem Projekt zur Reaktivierung der Jugendfeuerwehr überzeugte. 
Den 1. Platz durfte schließlich die Feuerwehrinspektion Bad Kötzting entgegennehmen die mit ihrem Konzept des Familienfeuerwehrtages aus allen Bewerbern herausragte. Inspektionsjugendwart Tobias Aschenbrenner, welcher die 20seitige Bewerbung verfasste und stellvertretend für die Inspektion einreichte, durfte zusammen mit Kreisbrandrat Michael Stahl den Siegerpokal, eine Urkunde sowie das Preisgeld in Empfang nehmen, bevor er in einem kurzen Vortrag das Konzept allen Teilnehmern erläuterte.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisDer Familienfeuerwehrtag wurde in der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting bereits zum dritten Mal veranstaltet. Die Zielgruppe sind Eltern und deren Kinder, die bislang noch nicht Mitglied in einer der 34 Feuerwehren der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting sind. "Jugendgruppen messen sich untereinander in einer Art "Spiel ohne Grenzen" in diversen Disziplinen, während sich die Eltern von der beispielgebenden Jugendarbeit der Feuerwehren überzeugen können. Seit Abhaltung des Familienfeuerwehrtages können wir trotz des demografischen Wandels steigende Mitgliederzahlen im Bereich der Jugendfeuerwehr verzeichnen. Das Konzept ging auf.", so Aschenbrenner, der aber nicht unerwähnt ließ, dass dadurch nur die Rahmenbedingungen geschaffen werden konnten. Dieser großartige Erfolg sei selbstverständlich nur durch die zahlreiche Teilnahme der Jugendgruppen aus den Mitgliedsfeuerwehren möglich gewesen, denen er für ihr Engagement sehr herzlich dankte.

Das Konzept sowie das Siegervideo und das Video der Preisverleihung können unter www.ostbayerischer-feuerwehrpreis.de heruntergeladen werden.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisNach den sich anschließenden Gruppenfotos und Interviews lud die Sparda-Bank Ostbayern alle Teilnehmer zu einem Imbiss ein, bei dem sich alle angereisten Feuerwehrkameraden untereinander austauschen konnten und so neue Ideen und Konzepte mit nach Hause brachten.

Preisverleihung Ostbayerischer FeuerwehrpreisVon Seiten der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting nahmen KBR Michael Stahl, die KBM Andreas Bergbauer und Heinz Schötz, Inspektionsjugendwart Tobias Aschenbrenner, Frauenbeauftragte Nicole Aschenbrenner sowie die Ideengeber der FF Voggendorf Michael Hofmann und Ingo Schillitz an der Veranstaltung teil. Das Autohaus Silberbauer stellte zur Unterstützung der Jugendarbeit für die Anreise dankenswerterweise einen VW-Bus zur Verfügung.

Die Feuerwehrinspektion Bad Kötzting dankt der Sparda-Bank Ostbayern eG für die großartige Unterstützung und Förderung der Jugendarbeit sowie das entgegengebrachte Vertrauen. Herzlichen Dank.

Bericht und Bilder vom WebTeam der Feuerwehrinspektion Bad Kötzting

Preisverleihung Ostbayerischer Feuerwehrpreis Preisverleihung Ostbayerischer Feuerwehrpreis Preisverleihung Ostbayerischer Feuerwehrpreis
Preisverleihung Ostbayerischer Feuerwehrpreis Preisverleihung Ostbayerischer Feuerwehrpreis Preisverleihung Ostbayerischer Feuerwehrpreis
Zum Seitenanfang