Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeBrändeGroßbrand B4 in Konzell - Landkreis Straubing-Bogen

Großbrand B4 in Konzell - Landkreis Straubing-Bogen

06-06-08Zu einem landkreisübergreifenden Großbrand wurden die Feuerwehren Birnbrunn 44/1 und Altrandsberg 43/1 am Samstag den 06.06.2015 gegen 14 Uhr alarmiert.

Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Rettenbach Gemeinde Konzell fing eine Maschinenhalle Feuer. Als die ersten Feuerwehren an der Einsatzstelle eintrafen, stand die ca. 20 x 10 m große Halle bereits im Vollbrand. Da sich in unmittelbarer Nähe eine weitere Scheune befand, wurde unter massiven Wassereinsatz eine Widerstandslinie zu dieser errichtet, um das Übergreifen der Flammen zu verhindern. In der Scheune befanden sich neben unterschiedlichen landwirtschaftlichen Geräten auch größere Mengen an Heu- und Strohvorräten. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung wurde unter Atemschutz begonnen, die gelagerte Ernte abzulöschen. Da die Scheune kpl. aus Holz bestand, wurde entschlossen diese zum Einsturz zu bringen, um die Einstatzkräfte bei ihrer Arbeit nicht zu gefärden. Nach ca. einer halben Stunde war das Feuer unter Kontrolle und es bestand für die angrenzenden Gebäude keine größere Gefahr mehr.

An der Einsatzstelle waren neben der Feuerwehren aus dem Landkreis Cham die FF Viechtach 30/1, FF Kasparzell 44/1, FF Gossersdorf 44/1, FF Grub 44/1, FF Auggenbach 44/1, FF Konzell 48/1, FF Konzell 21/1, FF Rattenberg 40/1 sowie die Führungskräfte aus dem Landkreis Straubing-Bogen Straubing Land 1, Straubing Land 4 und Straubing Land 4/3. Ebenso wurde der Rettungsdienst und die Polizei zu dem Großbrand gerufen.

Ein 58-jähriger Anwohner wurde bei dem Brand leicht verletzt und wurde vom BRK betreut. Wie die Polizei an der Einsatzstelle mitteilte, könnte aufgrund der enormen Hitze an diesem Tag, eine zu brennen begonnene Böschung der Auslöser des Großfeuers gewesen sein. Der Schaden wurde auf rund 70.000 € geschätzt.

Bilder und Bericht vom WebTeam-Mitglied Christian Miefanger

06-06-01 06-06-02 06-06-03 06-06-04
06-06-05 06-06-06 06-06-07  
Zum Seitenanfang