Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleCrash beim Abbiegen an der B 85 bei Miltach

Crash beim Abbiegen an der B 85 bei Miltach

VU an der B85Am Samstag, 14. September, ereignete sich im Kreuzungsbereich der B 85 bei der NORMA in Miltach ein Verkehrsunfall, zu dem gegen 15:03 Uhr die Feuerwehren Miltach und Oberndorf alarmiert wurden.

VU an der St 2140Eine 32-jährige BMW-Fahrerin, aus Chamerau kommend, wollte Richtung Miltach abbiegen und übersah dabei vermutlich den vorfahrtsberechtigten Mercedes, der von einer 48-jährigen Frau gesteuert wurde. Der Mercedes war aus Richtung Oberndorf in Richtung Chamerau unterwegs. Die beiden Fahrzeuge kollidierten frontal, beide Fahrerinnen wurden beim Zusammenstoß mittelschwer verletzt.

Ein an der Kreuzung wartender weiterer PKW wurde durch die Kollision der beiden Fahrzeuge leicht an der Stoßstange getroffen, die Insassen dieses Fahrzeugs blieben unverletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Miltach übernahmen die Betreuung der Verletzten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, der mit zwei RTW und einem Notarzt zur Einsatzstelle kam. Weiterhin übernahmen die Kräfte aus Miltach die Verkehrslenkung, bereits im Kreuzungsbereich Oberndorf übernahm die Feuerwehr Oberndorf verkehrsberuhigende Maßnahmen.

Nachdem die Verletzten in umliegende Krankenhäuser verbracht und die Unfallfahrzeuge abtransportiert worden waren, wurde die Unfallstelle noch von den Aktiven der FF Miltach gereinigt, nach gut einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken. Die ebenfalls zur Unfallstelle geeilte Streife der PI Bad Kötzting bezifferte die Schadenssumme auf rund 25000 Euro.

(Bericht und Bilder dankenswerter Weise von der FF Miltach)

Zum Seitenanfang