Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVerkehrsunfall auf der B 85 bei Wölsting (Gemeinde Chamerau)

Verkehrsunfall auf der B 85 bei Wölsting (Gemeinde Chamerau)

03-01-03Am Morgen des 1. März ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 85 bei Wölsting. Ein Pkw-Fahrer aus Richtung Cham kam aus noch nicht geklärten Umständen mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und streifte die Seite eines entgegenkommenden Lkw. Dabei wurde die Pkw-Seite erheblich beschädigt und die Fahrertüre ließ sich nicht mehr öffnen.

Aufgrund der Unfallmeldung alarmierte die ILS Regensburg um 7.40 Uhr den Rettungsdienst und die Feuerwehren Chamerau, Chameregg und Cham zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person".

Die Kräfte der FF Chamerau betreuten den verletzten Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und öffneten die Fahrertür mit dem hydraulischen Rettungsspreizer.
Der leicht verletzte Fahrer wurde anschließend vom Notarzt und Rettungsdienst versorgt und in das Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehren Chamerau, Chameregg und Cham sperrten den Streckenabschnitt der B 85 bis die Fahrbahn wieder gesäubert und die Unfallaufnahme abgeschlossen war.

Vor Ort waren auch die Feuerwehrführungskräfte KBR Michael Stahl, KBI Marco Greil und KBM Alexander Beier, sowie Rettungsdienstleiter Michael Daiminger.

Gegen 9 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken.

03-01-01 03-01-02 03-01-04
Zum Seitenanfang