Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeVerkehrsunfälleVerkehrsunfall bei Bärndorf

Verkehrsunfall bei Bärndorf

Verkehrsunfall in BärndorfAm Nachmittag des 11. Januar gegen 14:25 Uhr wurden die Feuerwehr Bärndorf sowie die Führungskräfte KBM Alexander Beier, KBI Andreas Bergbauer, die Polizei und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall nach Plarnhof bei Bärndorf (Gemeinde Blaibach) gerufen.

Eine Verkehrsteilnehmerin verlor bei winterlichen Straßenverhältnissen die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte von der Fahrbahn in eine angrenzende Wiese, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Zum Glück wurde die Fahrerin nicht im Auto eingeklemmt beziehungsweise eingeschlossen. Die verletzte Person wurde durch die Feuerwehrkräfte bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut. Ebenfalls sicherten die Kräfte die Einsatzstelle ab und leiteten den Verkehr halbseitig an der Einsatzstelle vorbei.

Nachdem das Fahrzeug geborgen worden war, konnte die Unfallstelle wieder für den Verkehr freigegeben werden. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz beendet und es konnte in das Gerätehaus eingerückt werden.

Bericht und Bilder von WebTeam-Mitglied Christian Miefanger und Kreisbrandmeister Alexander Beier

 Verkehrsunfall in Bärndorf  Verkehrsunfall in Bärndorf
Zum Seitenanfang