Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeBrändeBrand eines Traktors in Traidersdorf

Brand eines Traktors in Traidersdorf

Traktorbrand in TraidersdorfEin in einer Kellergarage abgestellter und in Brand geratener Traktor erforderte am Vormittag des 10.01.2019 den Einsatz mehrerer Feuerwehren in Traidersdorf. Kurz nach halb zwölf Uhr mittags wurde die Ortsfeuerwehr Traidersdorf sowie die FF Bad Kötzting von der Integrierten Leitstelle Regensburg alarmiert.

Nachdem die Schneeräumarbeiten beendet waren, stellte der Mitarbeiter einer Kfz-Werkstatt den hierfür verwendeten Traktor älteren Baujahrs in der Garage im Keller ab und ging wieder seiner regulären Arbeit nach. Als kurze Zeit später Brandrauch in die Werkstatträume eindrang, wurde von den Mitarbeiten sowie dem Betriebsinhaber sofort nach dessen Ursache gesucht und diese in dem brennenden Traktor in der Kellergarage lokalisiert. Ein umgehend abgesetzter Notruf sowie eigene Löschversuche mittels mehrerer Feuerlöscher konnten Schlimmeres verhindern.

Traktorbrand in TraidersdorfBereits kurz nach dem Eintreffen der Kräfte der FF Traidersdorf konnte Kommandant und Einsatzleiter Mario Hutterer Entwarnung geben und der Leitstelle „Feuer aus" melden. Um den weiteren Betriebsablauf zu gewährleisten wurden die Betriebsräume von Rauch befreit, was mittels der Überdrucklüfter der FF Bad Kötzting und der FF Arndorf erfolgte. Diese hatte KBM Florian Heigl bereits auf der Anfahrt noch nachalarmieren lassen.

Der Traktor vom LF 16 der FF Bad Kötzting aus der Garage gezogen, um jegliche Gefahr auszuschließen. Ebenso wurden die Räume mit der Wärmebildkamera nach versteckten Glutnestern untersucht.

Nach circa einer Stunde konnten die Feuerwehren wieder von der Einsatzstelle abrücken.

 

(Bericht und Bilder vom WebTeam-Mitglied Michael Weiß)

Traktorbrand in Traidersdorf Traktorbrand in Traidersdorf Traktorbrand in Traidersdorf
Zum Seitenanfang