Aktuelle Seite: StartEinsätzeaktuelle EinsätzeBrändeBrand in einem Wohnhaus in Voggendorf

Brand in einem Wohnhaus in Voggendorf

08-18-02Am 18. August, kurz nach 1 Uhr, bemerkte ein Mann, dass aus einem unbewohnten Nachbarwohnhaus im Ortsbereich von Voggendorf Brandrauch austrat und verständigte die Leitstelle Regensburg, welche die Feuerwehren Voggendorf, Grafenwiesen, Rimbach, Haus und Bad Kötzting, sowie die Feuerwehrführungskräfte alarmierte.

Atemschutzgeräteträger gingen zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor und lokalisierten den Brand im Bereich des Heizraumes. Nachdem der Brand durch mehrere Trupps abgelöscht war musste jedoch festgestellt werden, dass die im Heizraum befindlichen Heizöltanks durch die Brandhitze schwer in Mitleidenschaft gezogen waren und es deshalb notwendig war, den Inhalt zu entleeren um weitere Gefahren ausschließen zu können.

Somit mussten die Feuerwehrkräfte das Heizöl in andere Behältnisse umpumpen bevor sie gegen 4.30 Uhr wieder einrücken konnten. Die Ortsfeuerwehr Voggendorf übernahm bis gegen 7 Uhr noch die Brandwache.

An der Einsatzstelle waren auch KBR Michael Stahl, KBI Andreas Bergbauer und KBM Heinz Schötz.

(Bilder dankenswerterweise zur Verfügung gestellt von Dominik Altmann, Chamer Zeitung)

08-18-03 08-18-05 08-18-01 08-18-04
Zum Seitenanfang